Arbeitsplatz bzw. Ausbildung im Institut Wohlgemuth

Bewertung:  / 6

Anforderungsprofil für unser Personal

Masseure und Therapeuten (Mindestalter 17 – 18 Jahre):

 

Eigenschaften:

nett,  zuvorkommend, ehrlich, sauber, verlässlich, eigenverantwortlich,

freundlich mit positiver Ausstrahlung und mit Namensschild;

loyal, teamfähig und flexibel in der Arbeitszeit (Wochenenddienste und Dienste an Feiertagen erforderlich),

gute Kommunikationsfähigkeit, verbindlich,

institutsschädigende Äußerungen gegenüber Kunden/innen sind tunlichst zu vermeiden und sind ein Kündigungsgrund.

Gute Gesundheit, körperliche Fitness, Nichtraucher, sportlich,

eine ärztliche Untersuchung (Eignungstest) durch unseren Institutsarzt ist erforderlich.

 

 

Schulungen:

Die Teilnahme an den institutseigenen fachlichen Schulungen ist Pflicht.

Mindestens einmal pro Monat gibt es eine Personalschulung betreffend der

betrieblichen und organisationsbedingten Problemlösungen (teilw. mit Linz AG).

Diese Schulungen erfolgen ausnahmslos außerhalb der normalen Dienstzeit und

sind für den Dienstnehmer kostenlos.

Für die Fachschulungen größeren Umfangs siehe eigene Schulungsvereinbarung.

 

Bewerbung:

hat schriftlich und mündlich zu erfolgen.                                                          

Einer schriftl. Bewerbung sind beizulegen:                               

  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse                        
  • ärztliche Untersuchung               

Des Weiteren ist eine praktische Massagevorführung im Institut Wohlgemuth über die erworbenen praktischen Fähigkeiten, falls vorhanden notwendig.  

         

Beschäftigung:

Jede Beschäftigung im Institut Wohlgemuth beginnt mit einer 3-monatigen Probezeit.

Während dieser Probezeit muss der Masseur eine Auslastung von 50% erreichen.

Sowohl bei Vollzeit- als auch bei Teilzeitbeschäftigung im Institut Wohlgemuth

sind keine Nebenbeschäftigungen in derselben oder ähnlichen Branchen

erwünscht. Standort ist Linz.     

 

 

Kleidung:

T-Shirts oder Polohemden mit Instituts-Logo und Namensschild sind zwingend vorgeschrieben, werden vom Institut zur Verfügung gestellt und sind eigenverantwortlich immer in sauberen Zustand zu tragen.

Weiße Arbeitshose und Gesundheitsschuhe sind auf eigene Kosten zu besorgen.        

                                                   

Urlaub:

Urlaub ist grundsätzlich immer so rechtzeitig bekanntzugeben, dass für entsprechenden Personalersatz vorgesorgt werden kann (in Absprache mit dem übrigen Personal). In der Regel sollte der Haupturlaub bereits zu Jahresbeginn bekanntgegeben werden.

Innerhalb der ersten 6 Arbeitsmonate gibt es normalerweise keinen Urlaub. In der sehr arbeitsintensiven Wintersaison ist Urlaub nur in Ausnahmefällen möglich.

 

Krankheit:

Ein Ausfall durch Krankheit ist ebenfalls so rechtzeitig wie möglich bekanntzugeben

Eine ärztliche Bestätigung (auch bei Pflegefreistellung) ist Vorschrift.

Es ist zu beachten, dass bei längerer Krankheit eine 50% Auslastung mit

größter Wahrscheinlichkeit nicht erreicht werden kann. Die Erreichung einer

mind. 50% Auslastung ist jedoch immer Voraussetzung für den vereinbarten

Monatslohn. Folgen sind Gehaltskürzungen und/oder Kündigung.                                                                                                        

Bewertung:  / 3


 

 

 

 

Bewertung:  / 9

 

Schön, dass Du hier bist ! 

 

Fühlst Du Dich berufen

als Masseur oder Masseurin ?

 

Willst Du anderen Gutes tun ?

 

Das trifft sich gut.

Wir sind grundsätzlich immer auf der Suche nach sehr guten Masseuren und Masseurinnen.  (Voll-  oder Teilzeit möglich, ab sofort, Dienstort Linz)

 


 

Massage1 Parkbad Linz 

 

AUFGABEN

  • Durchführung von Klassischen Massagen, Sportmassagen, Reflexzonentherapien, Wellnessmassagen, ...
  • Rechnungslegung mit PC und Terminvereinbarung am Telefon
  • Beratung unserer wertgeschätzten Kunden

 

 

ANFORDERUNGEN

  • Übereinstimmung mit unserem Anforderungsprofil
  • Hohes Maß an Verlässlichkeit, Loyalität, Teamgeist, körperliche Fitness und Hand´s on Qualitäten
  • flexible Arbeitszeit, Verfügbarkeit auch an Sonn- und Feiertagen
  • Dienstort in Linz

 

 

WIR BIETEN

  • motiviertes und engagiertes Arbeitsteam, in dem Arbeiten Spaß macht
  • fundierte Einschulung und abwechslungsreichen Aufgabenbereich in der Massage- und Wellnessbranche
  • Teilzeit- oder Vollzeitjob als gew. oder med. Masseur
  • Lehrlingsausbildung im Lehrberuf gew. Masseur (mit oder ohne Stiftungsbeteiligung, die normale Lehrlingsentschädigung beträgt € 450.- brutto je Monat)
  • Arbeit in den größten Wellnessoasen der Stadt Linz
  • sehr gute öffentliche Erreichbarkeit
  • für diesen Job ein attraktives Entgelt, dass Deiner Qualifikation und Erfahrung entspricht. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass es keine KV Lohnverhandlungen für Masseure gibt. Es wird aber ein Mindestgehalt für ausgebildete Masseure/innen von Euro 1200,- brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis von 40 Stunden per Woche) geboten. Trinkgelder oder Prämien bei guter Leistung sind dabei nicht enthalten. 

 

 Massagekabine 1.0Parkbad Massagekabine2.1Parkbad Empfang Massage Hummelhof 

 

 

ALLES WEITERE ERZÄHLEN WIR DIR IN EINEM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH

 

 

Wenn Du also das Gefühl hast, dass Du dafür "berufen" bist oder bereits eine fundierte Massageausbildung absolviert hast und unser  Anforderungsprofil  akzeptieren kannst, melde Dich bitte per E-Mail  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei Frau Isabella Henzinger  mit Deinen Bewerbungsunterlagen. 

 

Sobald es uns möglich ist freuen wir uns  auf ein Vorstellungsgespräch mit Dir.